Chronisch rezidivierende Infekte
  STATE OF THE ART meets TCM
18.-19. November 2017 - Wien, Gesundheitsministerium
    HOME  

Betreibt seit 1972 Akupunktur, ist seit 1987 Präsidentin der MED CHIN, organisiert seit 1999 die Postgraduate Lehrgänge für Chinesische Diagnostik und Arzneitherapie (mittlerweile den 6.!) als Grundlage für das entsprechende Diplom der Österreichischen Ärztekammer. Seit 2004 Diplomverantwortliche der ÖÄK und Organisation des Professional Herbal Training Course (der zweite hat im Oktober 2006 begonnen). Mehr als 25 China-Aufenthalte, mehr als 20 Bücher Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Akupunktur.